DTB - Talentcup     U 11

WTB-Team belegt in Essen Platz drei Bestes Tennisteam unter den 18 Landes­verbänden

Beim DTB-Talentcup in Essen belegte das Team des WTB, betreut von Martina Fischer (Calw) und Verbandstrainer Hans-Jürgen Mergner, mit nur zwei Punkten Rückstand gegenüber Niedersachen Platz drei. Sieger wurden die Mädchen und Jungen des Hessischen Tennisverbandes. Tennis, sportmotori­sche Staffeln, Fußball (Jungen) und Korbball (Mädchen) sind von den Mannschaften, die aus je fünf Mädchen und Jungen bestehen, zu bewältigen. Beim Tennis waren die Mädchen und Jungen des WTB die Besten, zum Sieg fehlten nur einige Punkte aus den beiden anderen Wettbewerben.

Team WTB
Valerie Gloss (TC Leonberg), Carolin Keller (TC WR Stuttgart), Katrin Schmidt (TC Stetten), Anna Seifferer (TC Weingarten), Julia Wais (TV Jebenhausen).
Marius Kraft (TC Obersulm), Christian Lan­ger (TC RW Tuttlingen), Nils Langer (TC Af­falterbach), Cedrik Stebe (TC Kornwes­theim), Dominik Strobel (TC Stetten).

 Die inoffizielle Deutsche Meisterin ihrer Altersklasse: Katrin Schmidt vom TC Stetten

Foto: Wachtendorf

zurück zu den Berichten