Katrin Schmidt gewinnt Baden Junior Cup 2001

Der Baden Junior Cup gilt als das bestbesetzte Nachwuchsturnier nach den Deutschen Jugendmeisterschaften und ist die erste Standortbestimmung der Altersklassen III und IV zu Beginn der Wintersaison.

Katrin Schmidt (TC Stetten) war mit Jahrgang 91 im Teilnehmerfeld der Mädchen Jg. 90 die Jüngste und –wie sich am Ende herausstellte- die Beste! Gleich in Runde 2 traf sie auf die an 2 Gesetzte Kerstin Kreis (Bayern), lieferte einen grandiosen 1. Satz ab und gewann 6:0(!)/7:6. Unbeeindruckt von diesem erstklassigen Beginn konnte sie sich von Runde zu Runde steigern und lieferte sich mit Hermon Brhane (Hessen) ein tolles Halbfinale-Match!

7:5/4:6/6:1 hieß es am Ende für Katrin; sie stand damit im Endspiel gegen die Favoritin Syna Kaiser (Baden), gegen die sie ihre letzte Begegnung beim Süddeutschen Sichtungsturnier im Januar noch verloren hatte. Katrin zeigte sich in den entscheidenden Momenten nervenstark, schlug zudem sehr gut auf und gewann so relativ klar 6:4/6:3. 

Autor: R.U. Welebny

zurück zu den Berichten